Creme brulée mit Lavendel

 

 

 

 

 

 

Sie brauchen dazu

Einen halben Liter Sahne
100 ml Milch
4 Eigelb
Ca. 100g Zucker
Einen Esslöffel getrockneter Lavendelblüten
4 Esslöffel braunen Zucker

Vermischen Sie die Sahne mit der Milch und kochen Sie dies auf. Danach vom Ofen nehmen und die Lavendelblüten dazu geben. 10 Minuten stehen lassen, schließlich absieben. Schlagen Sie dann das Eigelb und den Zucker schaumig und geben Sie dann die Milch-Sahne-Mischung, die Sie zuerst hergestellt haben, dazu und vermischen alles sanft miteinander. Geben Sie die Masse dann in kleine feuerfeste Schalen und stellen Sie sie 30 Minuten bei 180 Grad in einem Wasserbad in den Ofen. Nach 30 Minuten herausnehmen und mit Zucker bestreuen, dann entweder mit einem kleinen Brenner den Zucker karamellisieren lassen, oder die Creme Brulée nochmal bei Grillstellung in den Ofen bis der Zucker braun ist.