Lavendelmuffins

 

 

 

 

 

 

Schnell und einfach zubereitet!

Sie benötigen:


3 Eier
120 g brauner Zucker
½ Päckchen Vanillezucker
6 EL neutrales Pflanzenöl
200 g Naturjoghurt
180 g Mehl
1  ½ TL Backpulver
2 EL Lavendelblüten

Den Backofen auf 200° C (Umluft 180° C) vorheizen.


Die Eier schaumig schlagen, dann  den Zucker und den Vanillezucker dazugeben und weiter schlagen.


Wenn die Masse schön schaumig, ist das Öl und den Joghurt unterrühren.
Das Backpulver mit dem Mehl mischen und auf die Eimasse sieben, die Lavendelblüten dazugeben.

Mit einem Teiglöffel das Mehl unterheben, die Teigmasse muss feucht sein und Klumpen haben.

Die gefetteten Muffinformen zu 2/3 mit dem Teig füllen und 15 bis 20 Minuten backen.
Nach dem Backen die Muffins 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus den Formen nehmen.

Mit Puderzucker und Wasser einen Zuckerguss herstellen, die Muffins damit bestreichen und nach Belieben verzieren.

Lavendelmuffins Lavendelmuffins
Lavendelmuffins Lavendelmuffins
Lavendelmuffins Lavendelmuffins
Lavendelmuffins Lavendelmuffins
Lavendelmuffins Lavendelmuffins
Lavendelmuffins Lavendelmuffins
   

 




Lavendelmuffins
Lavendelmuffins



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 







Lavendelmuffins
Lavendelmuffins